Allgemein

IHK Wahl 2018

Vom 25. Juni bis 27. Juli sind die rund 135.000 wahlberechtigten Mitgliedsunternehmen der IHK Schwaben aufgerufen, ihr „Parlament der Wirtschaft“ in der Region neu zu wählen. Aus ihrer Mitte wählen die Unternehmer in Bayerisch-Schwaben ihre regionalen Vertreter. Diese wählen dann die Mitglieder der IHK-Vollversammlung.
Unser Kollege Orazio Di Marco kandidiert bei der IHK-Wahl 2018 in der Wahlgruppe 4 (Transport, Logistik, Information und Kommunikation) für die Regionalversammlung Augsburg Land. Insgesamt 556 Kandidaten stellen sich für die elf Regionalversammlungen zur Wahl.
Eine derart breite Verankerung in der Unternehmerschaft ist einzigartig in der Kammerlandschaft und macht deutlich, dass sich die Unternehmer aus allen Branchen vor Ort für die Interessen der Wirtschaft stark machen.

Ich setzte mich für die Wirtschaft vor Ort ein, weil es mir wichtig ist, dass die Unternehmerschaft ihre Interessen vertritt und ich damit direkt Einfluss nehmen kann auf das was unseren Standort stärkt.

Image Caption

Orazio Di Marco

Senior Consultant ECM / DMS

Orazio Di Marco ruft alle Unternehmerkollegen auf, Ihre Stimme abzugeben und die Zukunft in unserer Region selbst aktiv mitzugestalten. 
Jede Stimme zählt!
Hier geht es zur Wahl Webseite

Author


Ramona Hösl